4 gepflegte Plätze im Kurgebiet können über das Parkhotel-Hitzacker angemietet werden. Inhaber der Plätze ist der Tenisklub ,,Grün-Weiß''. Die Zeiten sind mit dem Club abzustimmen, da durch Tuniere Eigenbedarf besteht.

Rund um Hitzacker existiert ein weit verzweigtes Radwegenetz. Kartenmaterial erhalten Sie an der Rezeption des Hotels. Dort steht Ihnen eine Auswahl an Werkzeug und Flickmaterial nach den Vorgaben von Bed und Bike zur Verfügung.

Ein weites und unterschiedliches Terrain steht Ihnen zur Verfügung mit stillen und fließenden Gewässern. Angelscheine erhalten Sie in der Kur- und Touristinformation am Markt 7.

Tel.: 05862-96970

und bei Angeln und Reisen

Drawehnertorstraße 25

Tel.: 05862-987030

Rund um Hitzacker sind die schönsten Wanderwege ausgeschildert. Start für zertifizierte Wanderwege ist jeweils das Parkhotel-Hitzacker selbst. Der Empfang des Hotels hält Wanderkarten und Informationsmaterial zur Verfügung. Hier erhalten Sie auch Startkarten für ,,permanente Wanderwege'', die im Rahmen des deutschen Volkssportverbandes herausgegeben werden. Auf der Elbholztour und dem Naturpark Elbhöhenweg-Wendland entdecken Sie unterschiedliche Flora und Fauna, Weitsicht in das Elbetal und urigen Wald, der in Überschemmungsarealen mangrovenartig sein Wurzelwerk zeigt.

TENNIS

ANGELN

 

WANDERN

 

RADTOUREN

 

Trails beginnen ab Hotel und sind in der Landschaft ausgeschildert. Der kleine Kneippkurgarten bietet Gelegenheit zum Warmlaufen,  bevor es in die anspruchsvolleren Elbhöhen geht.

 

Der Museala Schwerpunkt liegt in der Bronzezeit. Drei Langhäuser, mehr als 20 Stationen im Gelände zu Handwerk, Landwirschaft und geistiger Welt verdeutlichen das technische Können der ersten Siedler, die gegen 2000 vor Christus in das heutige Niedersachsen einwanderten. Das beliebte Aktionsprogramm des Museums ,,Abenteuer Bronzezeit'' wird ergänzt durch interessante Angebote zur Bernsteinbearbeitung, Weidenflechten, Schilfmatten-knüpfen und vieles mehr. Das Erfolgtsrezept der Aktionen ist die Lebendigkeit der Angebote:

Hier kann man sich bewegen, alles selbst erkunden und eigene Erfahrungen machen. Besuchen Sie die Web-Seite des Museums: 

,,www.archaeo-centrum.de''

Eine besondere Verbindung von Museum mit dem berühmten ,,Prinz Claus Zimmer'' und Repliken des Herzog August dem Jüngeren, der lange Zeit in Hitzacker residiert hat, ist das Erlebnis Sofa-Floß ,,Herzogin Dorothea'' das Highlight auf der Elbe.

Mit ihm kann der Fluss hautnah wahrgenommen werden. Die Erkundung wird ergänzt mit einem Echolot, das den Untergrund der Elbe geradezu abfilmt.

Beim Dahinschweben auf dem Wasser kann die Vogelwelt beobachten und wenn man Glück hat, Biber beobachten, die Ihre Burgen an den Uferzonen bauen.

Das Sofa-Floß kann gechartert werden für Familienfahrten, generationsübergreifend können auch Kinder mit Großeltern fahren und sich von ihnen über die alten Grenzen berichten lassen, die nach 30 Jahren Wiedervereinigung nicht mehr augenscheinlich sind. Individuelle  Reisezusammenstellungen mit

E-Bike, Fahrrad oder sogar mit der Bahn liegen im Museum bereit.

NORDIC WALKING

ARCHÄOLOGISCHES FREILICHTMUSEUM

Museum

''ALTES ZOLLHAUS & DAS SOFA-FLOß''

 

Es sind nicht die großen Highlights sondern die vielen Kleinode,

die einen Urlaub hier so ausfüllen können, dass sie zur Wiederkehr einladen..

Bei einer Wanderung durch das Vatikanische Museum in Rom begegnet man dem Grundriß der Festung und ist überrascht.

Nun, die Grundform eines Fünfecks ist eine militärische Anlage der italienischen Fortifikationskunst.

Sinn und Aufgabe der Festung war die Sicherung der Südwestgrenze Mecklenburgs, die Kontrolle der Elbübergänge sowie die Sicherung der Zolleinnahmen.

Die Festung Dömitz ist heute die einzige vollständig erhaltene Anlage ihrer Art in Norddeutschland.

Ein Besuch der Anlage mit dem integrierten Heimatmuseum, das auch die Geschichte der deutschen Trennung aufgenommen hat, lohnt sich.

FESTUNG DÖMITZ

Gleich gegenüber von Dömitz, in Kaltenhof, ist das aus Ziegeln gefertigte Entree der Brücke im Stil der Gründerzeit erhalten.

Dahinter sind einige Bögen der Brücke in ihrem Rost zu betrachten, bis sie ganz hinten abbrechen, weil die Brücke nach dem 2. Weltkrieg gesprengt wurde.

In jüngster Zeit wird die museale Ausstattung der Brücke wieder teilsaniert und neuer Nutzung zugeführt.

DIE ALTE EISENBAHNBRÜCKE IN KALTENHOF

Einmalig in Deutschland!

Nehmen Sie an der Zwergenrallye in Hitzackers Altstadt teil.

Der Kneippzwerg ''Aquarius'' hat es sich auf den Kneipparmbecken gemütlich gemacht. 

Zwerge in Hitzacker, das ist eine alte Gesichte, die mit den Bronzezwergen die romantische Altstadt wieder aufblühen lässt. 32 Zwergenstation sind in der Stadt verteilt. Die gibt es im Rahmen eine Rallye zu entdecken. Sie nehmen damit am Ende an einer Verlosung teil, in der herrliche Preise zu gewinnnen sind.

gallery/zwerge erwin2

Früher trafen sich die Bewohner in der Mitte eines Rundlingsdorfes zum Plaudern und das können sie heute als Besucher noch gut nachvollziehen. Zum Beispiel der Rundling Lübeln mit Museum und regionalem Shop oder Satemin mit Töpferhof, zauberhaften Dorfplatz und einem uralten Baumbestand. Ein Blick auf die Karte des Wendlandes erinnert mit den vielen kleinen Dörfern, die über die Landschaft gestreut sind an einen Streuselkuchen. Dieser Streuselkuchen wird jährlich in der Zeit von Himmelfahrt bis Pfingsten mit Kunsthandwerk und Kunst verschiedenster Art überzogen. Es ist Nordeutschlands größtes offenes Kulturereignis. Galerien stehen offen und ländlicher Kuchen, pikante kleine Gerichte, nicht zuletzt die Biobratwurst  verführen zum Naschen nebenbei.

RUNDLINGSDÖRFER UND KULTURELLE LANDPARTIE IM HANNOVERSCHEN WENDLAND

gallery/Hitzacker08085138-2
gallery/img_4866
gallery/Freizeitgestaltung