Die ehemals katholische Kirche „Maria Königin“ wurde 2006 säkularisiert und blieb danach Jahre ungenutzt. Die Reinheit der Form als Achteck,  die schlichte Ausgestaltung und die Höhe des Kirchenraumes haben Peter Wieczorek bewogen, zunächst für das Projekt „Fruchtbare Tage Mutter Erde“ die ehemalige Kirche zu mieten. Im Sinne von Nachhaltigkeit hat er dann kurzentschlossenn die profaniesierte Kirche 2010 gekauft, um sie auf Dauer  Kunstausstellungen und Veranstaltungen  vorzuhalten, wobei der Kunstverein Hitzacker in Verbindung mit dessen künstlerischen Beirat die Organisation in die Hand genommen hat. Seitdem finden jährlich Kunstausstellungen verschiedener Formate statt. Ohne den Kalender zu bemühen sind in der folgenden Galerie Bilder verschieder Ausstellungen und Veranstaltungen aufgeführt.

gallery/Oktogon-Juli-2020

Ausstellung im Oktogen

Eröffnung 4. Juli 2020 um 15.00 Uhr

Öffnungszeiten:

Mittwoch: 15.00 - 17.00 Uhr

Samstag: 15.00 - 17.00 Uhr

Sonntag: 15.00 - 17.00 Uhr

gallery/Kunsthalle neu1
gallery/Kunsthalle neu2